jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
30.05.2014 / Ausland / Seite 2

»Bulldozer haben über 1500 Bäume zerstört«

Ein Friedensprojekt in der Westbank wehrt sich seit Jahren gegen israelische Militärbehörden. Gespräch mit Angelika Wilmen

Gitta Düperthal
Angelika Wilmen ist Sprecherin der Deutschen Sektion der Internationalen Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges, Ärzte in sozialer Verantwortung (IPPNW)

Am 19. Mai haben israelische Bulldozer Teile des Friedens- und Versöhnungsprojekts »Tent of Na­tions« (Zelt der Nationen) in der Westbank verwüstet. Was ist das für ein Zentrum, wo die internationale Ärzteorganisation IPPNW seit Jahren ein studentisches Programm anbietet – und was ist dort vorgefallen?

Zunächst: Immer wieder schicken wir Medizinstudenten dorthin, um sich sozialpolitisch fortzubilden. Anfang Mai, kurz vor dem Übergriff, hatten wir gemeinsam mit Pax Christi einen Besuch in diesem Zentrum des christlichen Palästinensers Daoud Nassar organisiert. Mit 31 Teilnehmern aus Menschenrechts- und Friedensorganisationen hatten wir diese Begegnungsstätte besucht. Dort soll der palästinensisch-israelischen Friedensprozeß gefördert werden: ein Ort der Ruhe und des Friedens, idyllisch gelegen auf e...

Artikel-Länge: 4403 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €