Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
20.05.2014 / Titel / Seite 1

Parlament gestürmt

Libyen: US-treue Miliz greift Kongreßgebäude in Tripolis an und führt Krieg gegen Islamisten in Bengasi

Karin Leukefeld
Knapp drei Jahre nach der durch die NATO herbeigebombten »Befreiung« Libyens herrscht in dem nordafrikanischen Land weiter Chaos. Bei einem Angriff auf das Parlament in der Hauptstadt Tripolis wurden am Sonntag abend zwei Menschen getötet. Mehr als 50 Personen seien verletzt worden, hieß es in einer Erklärung des Innenministeriums. Zeitgleich soll ein Luftwaffenstützpunkt östlich von Tripolis attackiert worden sein. Am Montag wurde aus Bengasi ein Raketenbeschuß gemeldet.

Die Verantwortung für die Angriffe übernahm ein irregulärer Kampfverband, der sich »Nationale Armee« nennt. Ein Sprecher der Gruppe, Oberst Mochtar Fernana, verkündete in einer über zwei Privatsender ausgestrahlten Mitteilung, die »Angehörigen der Armee und der Revolutionäre« hätten den Nationalkongreß aufgelöst. Man habe aber nicht vor, die Macht zu übernehmen. Allerdings werde der Kongreß von den Libyern nicht anerkannt, weil sein Mandat ausgelaufen sei. Das Übergangsparlament war im ...

Artikel-Länge: 3654 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €