Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Montag, 20. Mai 2019, Nr. 115
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
16.05.2014 / Feminismus / Seite 15

Der Aufstieg der Tabakköniginnen

Simbabwe: Frauen erobern lukrative Männerdomäne. Fast 40 Prozent der Betriebe in weiblicher Hand

Jeffrey Moyo, IPS
Madeline Murambwi sitzt hinter dem Lenkrad ihres neues Toyota und bahnt sich ihren Weg durch den Verkehr von Harare. Sie kommt von einer Tabakauktion in der simbabwischen Hauptstadt. »Der Anbau ist wirklich attraktiv. Bevor ich in das Geschäft eingestiegen bin, war mir gar nicht klar, wie viel sich an den Blättern verdienen läßt. Jetzt bin ich wirtschaftlich saniert«, sagt sie und fügt stolz hinzu, sie habe ihre Überschüsse in den Kauf von Immobilien investiert. »Meine Ernten haben mir 42000 US-Dollar eingebracht«, berichtet die 47jährige, die auf ihrer 32 Hektar großen Farm in der Provinz Mashonaland East seit 2012 Tabak anbaut. Seither konnte sie ihre Gewinne immer weiter steigern. Als alleinerziehende Mutter habe sie gar keine andere Wahl gehabt, als sich nach einem lukrativeren Auskommen umzusehen, sagt sie.

Auf dem simbabwischen Markt erzielt das Kilogramm Tabak je nach Qualität zwischen 2,67 and 2,91 US-Dollar. Nach Angaben der unabhängigen Simbabw...

Artikel-Länge: 3082 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €