3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 16. September 2021, Nr. 215
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
09.05.2014 / Feminismus / Seite 15

Deutsches Wesen hegen

Eine Ausstellung in Berlin widmet sich der Rolle der »Reichsmütterschule« in der Nazizeit – und zeigt das lange Fortwirken der dort gelehrten Erziehungsgrundsätze auf

Jana Frielinghaus
Sie war Teil der Propagandamaschinerie des faschistischen Regimes und seines Bestrebens, die Bevölkerung umfassend auf seine rassistische Ideologie einzuschwören: Die »Reichsmütterschule« in Berlin-Wedding. Dort wurden nicht nur junge Frauen – zum großen Teil mit praktischen Übungen – auf ihre künftige Rolle vorbereitet. In der 1936 eröffneten Einrichtung wurden auch Tausende Fachkräfte ausgebildet, die die Lehrinhalte überall unters weibliche Volk bringen sollten. Ende der 30er Jahre gab es 500 Mütterschulen im Land, außerdem zogen viele der insgesamt 4000 Lehrerinnen mit mobiler Ausrüstung über die Dörfer.

Im Berliner Mitte-Museum widmet sich derzeit auf engem Raum eine sorgfältig kuratierte Ausstellung den heute kaum noch bekannten Nazi-Mütterschulungen. Eine ihrer zentralen Funktionen war die Vermittlung von »Erblehre und Erbpflege als Aufgabe der deutschen Mutter«. Da so etwas wenig gefällig klingt, standen auf Werbeplakaten der 30er Jah...

Artikel-Länge: 5385 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!