75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 28. Januar 2022, Nr. 23
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.04.2014 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Rechtsanspruch fehlt

Arbeitsbedingungen in Bangladesch ein Jahr nach dem Rana-Plaza-Einsturz

Jörn Boewe
Die Fernsehbilder vom Einsturz des Rana-Plaza-Hochhauses in Bangladesch vor einem Jahr erschütterten die Welt. Mindestens 1127 Menschen wurden getötet und 2438 verletzt, als das neungeschossige Fabrikgebäude am 24. April 2013 einstürzte. Es war der schwerste Industrie­unfall in der Geschichte des südasiatischen Landes, und er kam nicht überraschend. Bereits am Tag zuvor war das Gebäude wegen Rissen in tragenden Wänden baupolizeilich gesperrt worden, dennoch setzten die dort tätigen Firmen die Produktion fort.

Mindestens 28 transnationale Textil­unternehmen hatten damals im Rana Plaza produzieren lassen. Darunter so bekannte Marken wie Benetton, El Corte Inglés, KiK, Mango, die Adler Modemärkte, C&A, Carrefour, Kids Fashion Group und Walmart. Nur wenige Überlebende und Hinterbliebene der Katastrophe haben bislang Wiedergutmachungszahlungen erhalten. Erst seit Ende März dieses Jahres können sie sich für den Entschädigungsprozeß registrieren lassen. Am Jahr...

Artikel-Länge: 6143 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €