75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 25. Januar 2022, Nr. 20
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.04.2014 / Sport / Seite 16

Eine gewaltige Stärke

Auf Asche war es die Rückhand: Tennisereignisse vom Wochenende

Peer Schmitt
Beim ersten großen Sandplatzturnier der Saison in Monte Carlo, bei den Herren der nach den French Open wohl prestigeträchtigste Titel auf roter Asche, kam es nicht zur erwarteten Neuauflage des letztjährigen Finals zwischen Novak Djokovic und Rafael Nadal. Letzterer verlor im Viertelfinale überraschend 6:7, 4:6 gegen David Ferrer. Das war zwar bereits die zweite Niederlage in Folge gegen seinen spanischen Landsmann, auf Sand aber die erste seit 2004!

Djokovic wiederum wurde bei seiner versuchten Titelverteidigung von einer Handgelenksverletzung geplagt und war im Halbfinale gegen Roger Federer am Ende chancenlos (5:7, 2:6). Nachdem Stan Wawrinka in seinem Halbfinale Ferrer 6:1, 7:6 abgefertigt hatte, kam es am Ostersonntag zum Endspiel zwischen den beiden besten Schweizer Tennisspielern. Auch hier haben sich die Machtverhältnisse verschoben. Obwohl Wawrinka die letzten zwölf Partien gegen sein, man muß wohl sagen Vorbild, verloren hatte, ging er als leic...

Artikel-Länge: 3113 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €