75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.04.2014 / Ausland / Seite 6

Erwünschte Absetzung

Saudischer Exgeheimdienstchef unterlief US-Pläne bei Waffenlieferung an syrische Aufständische

Karin Leukefeld
Der internationale Sondervermittler für Syrien, Lakhdar Brahimi, hat den Abbruch von Verhandlungen um die weitere Evakuierung von Zivilisten aus der umkämpften Altstadt von Homs bedauert. Verhandlungen zwischen der Regierung und einem lokalen Versöhnungskomitee seien »brutal gestoppt« worden, hieß es in einer Erklärung des Diplomaten vom vergangenen Donnerstag. »Große Hoffnungen in ganz Syrien, der Region und weltweit« hätten die Gespräche begleitet, nun sei Homs erneut zum »Schauplatz von Tod und Zerstörung« geworden. Alle Parteien müßten »an den Verhandlungs­tisch zurückkehren und die Vereinbarung, die kurz vor der Unterzeichnung gestanden habe, beschließen«.

Zwei Monate nach Verabschiedung der UN-Resolution über humanitäre Hilfe in Syrien hatte sich der Sicherheitsrat erneut mit der Lage in Syrien befaßt. Man unterstütze den Aufruf von Lakhdar Brahimi an alle Seiten, weiter zu verhandeln, erklärte die derzeitige Vorsitzende des Gremiums Joy Ogwu, die ...

Artikel-Länge: 4414 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €