75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 30. November 2021, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
17.04.2014 / Ansichten / Seite 8

Herbeigerufene Geister

Google und die Furcht des Springer-Chefs

Klaus Fischer
Mathias Döpfner hat Angst. Er fürchte sich vor der Macht Googles, wie er der Frankfurter Allgemeinen Zeitung bekannte. Daran ist dreierlei besonders interessant: Er sagt es nicht nur im Hinterzimmer. Seine Kritik ist fundiert. Und viele teilen diese Furcht.

Döpfner ist ein harter Hund: Der Chef des Verlagsunternehmens Axel Springer hat aus dem Gemischtwarenladen um die Blöd-Zeitung einen schlagkräftigen und wachsenden Konzern des 21. Jahrhunderts geformt. Mit der Boulevard-Tröte gelingt es ihm stets aufs neue, Meinungstrends zu setzen und festzulegen, welche Sau gerade durchs Dorf getrieben wird. Aber was weit wichtiger ist – Döpfner hat den Umbau des analogen Zeitungsproduzenten zur digitalen Profitvollerntemaschine gemanagt. Dieser Mann soll sich fürchten?

Scheint so. Dabei ist es nicht nur die Angst des großen Raubtiers vor dem noch viel größeren Nahrungskonkurrenten. Döpfner sieht die Gefahr, daß sein Unternehmen – wie alle übrigen Mitko...



Artikel-Länge: 3056 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €