Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Donnerstag, 28. Oktober 2021, Nr. 251
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
17.04.2014 / Sport / Seite 16

Wie offensiv ist 4-3-3?

Fußballjournalismus muß nicht dumm machen: Spielverlagerung.de vermittelt tiefere Einblicke in das Geschehen

Hans Roth
Interessieren Sie sich für Fußballtaktik? Man könnte meinen, das wäre nur ein weiteres Moment in der grotesken Mischung aus Phrasen und ideologischer Zurichtung, die die Berichterstattung über Fußball hierzulande kennzeichnet.

Und doch muß dabei unterschieden werden zwischen einerseits der willkürlichen Erwähnung taktischer Phänomene wie der »falschen Neun«, dem spanischen »Tiki-Taka« oder dem »Gegenpressing« und andererseits einer konkreten Analyse der Spielweise von Fußballmannschaften.

Ersteres ist Simula­tionspflicht im deutschen Sportjournalismus, der im »Ernstfall« sowieso wieder auf haarsträubende Psychologismen zurückgreift – etwa, wenn sich die Ursachenforschung über die nationale Tragödie des deutschen EM-Ausscheidens 2012 gegen Italien auf das wenig inbrünstige Mitsingen der Hymne durch die Spieler konzentriert. Daß auch die mangelhafte Absicherung des rechten Flügels, über den schließlich beide Gegentore eingeleitet wurden, relevant se...



Artikel-Länge: 5396 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.