Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. November 2020, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
10.04.2014 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Umsetzung der Programmatik

- Zu jW vom 5./6. April: »Gysi: Nein zum Nein«

Nein, nein und nochmals nein zu jedweden Einsätzen der Bundeswehr außerhalb der Grenzen der Bundesrepublik. (…) Pragmatische Überlegungen zu aktuellen Fragen, die von existentieller parteipolitischer Bedeutung sind, dürfen programmatische Grundsätze nicht in Frage stellen. Auch von sophistischen Argumentationen, wie von Ursula von der Leyen bis leider hin zu Paul Schäfer vorgetragen, sollten sich die Mitglieder unserer Bundestagsfraktion in ihrem Abstimmungsverhalten nicht beeinflussen lassen. Bedenkt, mit Ausnahmen, die so auch inszeniert sein könnten, fängt es an und es endet meist in der »Einheitssoße« der etablierten Parteien, wie es uns andere Parteien, z.B. SPD und Bündnis 90/Die Grünen, wieder beweisen. Die Linke sollte sich durch Ehrlichkeit, Geradlinigkeit und Standhaftigkeit bei der Umsetzung ihrer Programmatik auszeichnen.

Raimon Brete, Chemnitz

Irreversibler Ver...





Artikel-Länge: 6503 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

»Gemeinsam statt alleinsam«: 3 Monate lang junge Welt im Aktionsabo lesen – für 62 €!