75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.04.2014 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Konkurrenz für Indien

Neben der Textilbranche boomt in Bangladesch auch das Pharmageschäft, vor allem mit Generika. Führende Unternehmen haben Marktanteile vom Nachbarn im Visier

Thomas Berger
In Bangladesch werden nicht nur Billigklamotten für westliche Modelabels hergestellt. Seit Jahren bereits wächst auch die Pharmabranche. Das Geschäft mit Pillen und Seren ist zu einer wichtigen Säule der Wirtschaft in dem bevölkerungsreichen südasiatischen Land geworden. Allein in den Jahren 2011 und 2012 sind die Exporte um rund 24 Prozent gewachsen – auf umgerechnet 59,82 Millionen US-Dollar. Das scheint nicht allzuviel, doch die Wachstumsrate bleibt hoch. Seit 2008/2009 haben sich die Ausfuhren fast verdoppelt. Als Basis dieses Exportaufschwungs dient ein großer einheimischer Markt – mit einem momentanen Umsatz von umgerechnet 1,3 Milliarden Dollar. Anders als viele sich entwickelnden Staaten des Südens ist Bangladesch ein nahezu kompletter Selbstversorger: 97 Prozent der Medikamente und medizinischen Hilfsmittel werden im eigenen Lande produziert. Rund 200 Firmen sind gegenwärtig in der Branche aktiv, sie beschäftigen nach Zunahmen in der ...

Artikel-Länge: 4593 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €