3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 21. September 2021, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
03.04.2014 / Inland / Seite 5

Der Liebhaber schweigt

NSU-Prozeß: Zschäpes Exfreund aus dem »Blood & Honour«-Netzwerk verweigert die Aussage. BKA-Beamter schildert Vernehmung des V-Mannes

Claudia Wangerin, München
Wenn im Münchner NSU-Prozeß ein ehemaliger V-Mann ohne behördlich bezahlten Zeugenbeistand vor dem Oberlandesgericht erscheint, können alle im Saal davon ausgehen, daß er die Aussage vollständig verweigern wird. Für den 46jährigen Thomas Müller, ehemals Starke, war es einerseits naheliegend, sich auf dieses Recht zu berufen, da er wegen Unterstützungshandlungen für das mutmaßliche Kerntrio des »Nationalsozialistischen Untergrunds« noch als Beschuldigter geführt wird. Andererseits hatte er Anfang 2012 gegenüber Polizeibeamten umfangreiche Angaben gemacht und sich auch in einem Interview sehr mitteilungsbedürftig gezeigt. Tenor: Seine Schwäche für die heutige Hauptangeklagte Beate Zschäpe habe in den 1990er Jahren dazu geführt, daß er dem Trio Sprengstoff besorgt habe, um sie zu beeindrucken. Aus der Affäre, die er von Ende 1996 bis April 1997 mit ihr gehabt habe, sei aber nicht mehr geworden, da sie ständig mit Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt unterwegs gewes...

Artikel-Länge: 4947 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!