Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 18. Oktober 2021, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
03.04.2014 / Medien / Seite 15

Springer und die Zschäpe

100 Tage Personenkult um die Hauptangeklagte im NSU-Prozeß

Claudia Wangerin
Die Welt konnte es am 1. April nicht lassen, meinte es aber durchaus ernst: »Am Tag 100 ihres Mordprozesses trägt Beate Zschäpe Piraten-Ringel, ein Shirt mit schmalen Querstreifen. Im zurückgesteckten Haar glitzert eine Spange. Beate Zschäpe hat sich schick gemacht, aber nicht büroschick wie am 6. Mai 2013 bei ihrem ersten Auftritt im Münchner Justizzentrum, sondern lässig-schick.« Auf die neuerliche Stilkritik an der Hauptangeklagten folgte eine ausführliche Rechtfertigung, »für jene Medien, die Zschäpes Garderobe allzuviel Aufmerksamkeit gewidmet hatten«, als der Prozeß um die Mord- und Anschlagsserie des »Nationalsozialistischen Untergrunds« vor knapp einem Jahr begonnen hatte. Dafür habe es »gehörig Schelte gegeben«, hieß es in der Springer-Zeitung. Doch: »Was hätte damals auch noch mitgeteilt werden können, das noch nicht beschrieben war? Noch vor Auftakt des Prozesses waren alle Ermittlungsakten durchgestochen und medial ausgeschlachtet, alle Opfer ...

Artikel-Länge: 3547 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!