3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. January 2023, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
02.04.2014 / Ratgeber / Seite 14

Verbraucherschutz in Pflegeheimen und WG

Die Verbraucherzentrale (VZ) Sachsen weist auf ihrer Internetseite mit Datum vom 28. Februar darauf hin, daß auch sie in diesem Jahr nun zusätzlich mit Veranstaltungen und Aktionstagen zum Wohn- und Betreuungsvertragsgesetz (WBVG) informieren wird. Sie beteiligt sich damit am Beratungsprojekt des Verbraucherzentrale-Bundesverbandes (VZBV) und zahlreicher Partnervereine. Dabei werden Fragen und Probleme Betroffener rund um Verträge mit Pflegeheimen bzw. solche, wo die Vereinbarung über die Pflege mit einem Mietverhältnis verbunden ist, bearbeitet. Der Bundesverband formulierte auf seiner Seite im Netz: »Das WBVG gilt immer dann, wenn erwachsene Bewohnerinnen und Bewohner durch die verbindliche vertragliche Koppelung von Wohn- mit Betreuungsleistungen besonders schutzbedürftig sind.«

Das Gesetz von 2009 war zuvor schon Gegenstand einer vom zuständigen Bundesministerium (für Familie, Senioren, Frauen und Jugend) finanziell geförderten Aufklärung und Unterst...

Artikel-Länge: 4594 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €