75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
29.03.2014 / Thema / Seite 10

»Gern nach Berlin«

Hanns Eislers Briefe geben Aufschluß über Lebens- und Arbeitslagen

Kai Köhler
Briefe lassen sich zu sehr verschiedenen Zwecken schreiben und mit sehr verschiedenen Inhalten. Was die Briefwechsel Hanns Eislers angeht, so lassen sie sich zunächst darüber beschreiben, was kaum jemals in ihnen vorkommt: Gefühle zum Beispiel. Im Frühjahr und Sommer 1942 lebte Eisler für einige Monate weit entfernt von seiner Frau. Als fast mittelloser Exilant versuchte er an der US-amerikanischen Westküste, Kontakte für Arbeitsmöglichkeiten in der Filmindustrie zu knüpfen, während Louise Eisler in New York geblieben war. »Liebe Katze«, heißt es da, »Du schreibst sehr liebe Briefe. Leider kann ich nicht halb so lieb antworten, weil mir das eben nicht gegeben ist.«

Tatsächlich erreichten ihn nicht nur liebe Briefe, sondern offensichtlich auch Beschwerden über die Kürze und Kälte seiner Äußerungen. Er rechtfertigte sich ein ums andere Mal: »Deinen erzürnten Brief erhalten. Bedenke es ist sehr schwer, jeden Tag neues zu berichten, wenn nichts nennenswertes...

Artikel-Länge: 24791 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €