75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 3. Dezember 2021, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
15.03.2014 / Ausland / Seite 8

»Man weiß nie genau, wer welches Gebiet beherrscht«

Syrien: Die Hilfsorganisation Handicap International beklagt Behinderung durch Regierung und Aufständische. Gespräch mit François De Keersmaeker

Michael Streitberg
François De Keersmaeker ist Geschäftsführer der in München ansässigen Hilfsorganisation Handicap International

Vor drei Jahren hat der Bürgerkrieg in Syrien begonnen. Ihre Organisation beklagt, daß die humanitäre Hilfe für Kriegsopfer behindert wird – wie ist die Situation zur Zeit?

Nach drei Jahren Krieg bleibt die Lage dramatisch. Die Infrastruktur des Landes ist fast völlig zerstört. Es steht nur noch sehr wenig zur Verfügung, womit die Menschen versorgt werden können. Es gibt kaum Krankenhäuser, Gesundheitsstationen oder gar qualifiziertes Personal. Die meisten Beschäftigen der Krankenhäuser sind geflüchtet.

Hinzu kommt, daß es dort sehr unsicher ist. Bei dem permanenten Kriegszustand ist es für unsere Kollegen, aber auch für Patienten, sehr gefährlich, sich an die wenigen verbliebenen Anlaufstellen zu wenden. Die Lage wird weiter verschärft durch die Schikanen, die von der Regierung und den anderen Kriegsparteien ausgehen. In Damaskus zum Beis...


Artikel-Länge: 3959 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €