75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 3. Dezember 2021, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
15.03.2014 / Inland / Seite 5

Brot und Spiele

Stimmabgabe in Bayerns Kommunen: OB-Kandidaten sangen und rappten im Kampf um die Landeshauptstadt, Neonazis griffen CSU-Parolen auf

Claudia Wangerin
Bayerns SPD kann ihren Star an diesem Sonntag nicht mehr ins Rennen schicken: Die Wochen vor den Kommunalwahlen im Freistaat waren nicht zuletzt von wehmütigen Nachrufen auf einen quicklebendigen, schnauzbärtigen Mann geprägt. Der beliebte Münchner Oberbürgermeister Christian Ude (SPD) darf sich wegen der gesetzlichen Altersgrenze nicht mehr um das Amt bewerben. Seit 1993 steht der nun 66jährige an der Spitze der Landeshauptstadt. Er machte sowohl im Trachtenanzug auf dem Oktoberfest als auch in Begleitung seiner Ehefrau beim schwul-lesbischen »Christopher Street Day« eine gute Figur. Im Kampf um die Nachfolge des »Bürger-Kings« haben sich dessen Parteifreund Dieter Reiter und sein Hauptkonkurrent Josef Schmid (CSU) so verzweifelt um ein bißchen Farbe bemüht, daß ihr Wahlkampf am Donnerstag zum akustischen Gefecht wurde. Für die Übertragung des »Duells« hatte sich der Radiosender Charivari 95.5 hergegeben. SPD-Mann Reiter, den vor dieser Kandidatur kaum j...

Artikel-Länge: 4181 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €