Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 29. September 2022, Nr. 227
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
10.03.2014 / Feuilleton / Seite 13

Ist ja nur Fernsehen

Die Serie »The Americans« über KGB-Agenten in den USA der 80er Jahre

Florian Osuch
Die Macher von US-Fernsehserien haben in den letzten Jahren alle möglichen Feinde Amerikas zu Sympathieträgern werden lassen. Das ging vom Mafiaboß (»Sopranos«) über den Dschihadisten (»Homeland«) bis zum korrupten Politiker (»House of Cards«), dazwischen gab es unter einigen anderen noch die skrupellose Rockerbande (»Sons of Anarchy«) und den zum Drogenbaron mutierten Chemielehrer (»Breaking Bad«). Mit der Serie »The Americans« folgen nun polizistenmordende Sowjetagenten – harter Stoff für die texanische Provinz.

Es geht um eine Sondermission des KGB in der Spätphase des Kalten Kriegs. Ronald Reagan ist gerade Präsident geworden; seine Außenpolitik ist von antikommunistischer Propaganda und Wettrüsten geprägt. Agenten des sowjetischen Geheimdienstes sollen in den USA die Regierungsbehörden und Geheimdienste infiltrieren. Ihre Tarnung ist ein Spießerleben. Tagsüber arbeiten die Eheleute Phillip und Elizabeth Jennings in einem Reisebüro – nach...

Artikel-Länge: 3178 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €