Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Gegründet 1947 Montag, 26. Oktober 2020, Nr. 250
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
04.03.2014 / Schwerpunkt / Seite 3

Militärmanöver im Schwarzen Meer

»Sea Breeze«-Übungen sollen Stellung der NATO im Schwarzen Meer stärken. Alle Anrainer beteiligt – außer Rußland

Jörg Kronauer
Ein gutes halbes Jahr ist es her, daß zuletzt ein deutsches Kriegsschiff in Sewastopol einlief – nicht bei der russischen Schwarzmeerflotte, sondern in einer Hafenanlage der ukrainischen Marine. Der Tender »Mosel« hatte ein halbes Jahr die Rolle des Flaggschiffes im NATO-Minenabwehrverband SNMCMG 2 (»Standing NATO Mine Countermeasures Group 2«) inne, der sich auf Trainingsfahrt im Schwarzen Meer befand. Einen feierlichen Empfang habe es bei dem Besuch im Spätsommer 2013 gegeben, berichtet die Deutsche Marine stolz: Der stellvertretende Kommandeur der ukrainischen Seestreitkräfte habe daran teilgenommen, eine Gesandte der deutschen Botschaft in Kiew und der stellvertretende Befehlshaber des NATO-Marinehauptquartiers. Das Schwarze Meer werde...

Artikel-Länge: 2357 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €