3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 23. September 2021, Nr. 221
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
27.02.2014 / Ausland / Seite 6

Viel Lärm um nichts

Italien: Scharfe Kritik an Renzis Regierungsprogramm

Gerhard Feldbauer
Das vom neuen italienischen Premierminister Matteo Renzi, dem Chef der Demokratischen Partei (PD), zu Wochenbeginn vorgelegte Regierungsprogramm (jW berichtete) ist auf vernichtende Kritik gestoßen, nicht nur bei den Kommunisten und anderen Linken. Nach sieben Jahren anhaltender Rezession, einem massiven Anstieg der Zahl der Arbeitslosen – allein 2013 kamen zwei Millionen Menschen neu dazu, darunter 40 Prozent Jugendliche –, einer galoppierenden Verarmung und einer Staatsverschuldung von 132 Prozent des Bruttoinlandsprodukts gehört Italien inzwischen zu den Ländern der EU, die am härtesten von der Krise betroffen sind. Doch der neue Regierungschef habe »nicht eine einzige positive Antwort auf die dramatischen Fragen wie Arbeit, Renten, Gesundheit und Entwicklung« gegeben, kritisierte der Sekretär der Partei der Italienischen Kommunisten (PdCI), Cesare Procaccini. Diese Regierung werde die Linie ihrer Vorgänger uneingeschränkt fortsetzen.

Weite...

Artikel-Länge: 4743 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!