1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Mai 2021, Nr. 111
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
25.02.2014 / Thema / Seite 10

Wiederkehr der Herrlichkeit

Die Körber-Stiftung stößt Fenster auf – und läßt stickige Luft hinein. Sie prüft die alten und sucht neue Kriege

Otto Köhler
Kaiser Friedrich Barbarossa auf dem Kreuzzug zur vollständigen Vergebung seiner Sünden kurz vor Jerusalem beim Baden im Saleph jämmerlich ersoffen? Das ist Feindpropaganda. Der große fränkische Dichter Friedrich Rückert (1788–1966) verbreitet die historische Wahrheit: »Er ist niemals gestorben«. Er hat im Kyffhäuser zum Schlaf sich hingesetzt und hat »hinabgenommen des Reiches Herrlichkeit und wird einst wiederkommen mit ihr, zu seiner Zeit«.

Die Zeit ist da. Auf der Brooksbrücke, die Hamburg mit seiner modernen Hafen-City verbindet, da steht er, der ständig Krieg führen mußte, weil er seine oder des Reiches Ehre verletzt sah, bereit zu neuen Taten. Vor ihm das Schild »Kehrwieder«. Das war ursprünglich nicht als Aufforderung gedacht. Doch wenn er von seinem Sockel herabsteigt und weiterschreitet bis zu Kehrwieder 12, wo die Körber-Stiftung ihren prächtigen Sitz hat – da gibt es wieder viel für ihn zu tun.

Die Stiftung will uns Mores lehren: ...



Artikel-Länge: 20703 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €