24.02.2014 / Ansichten / Seite 8

Verlierer des Tages: Witali Klitschko

Es hat Witali Klitschko wohl nicht gereicht, Boxweltmeister im Schwergewicht gewesen und Millionär geworden zu sein, das Präsidentenamt in seinem Geburtsland Ukraine war wohl sein Wunschtraum. Was hat er dafür nicht alles getan: Er hat sich von der Konrad-Adenauer-Stiftung die Stichworte geben lassen, er hat sich die Hacken von Westpolitiker zu Westpolitiker abgelaufen, er hat TV-Sendern ein Interview nach dem anderen gegeben.

Vor allem den deutschen. Mit wenigen Ausnahmen haben sie den Politdilettanten als Heilsbringer, als begehrten Gesprächspartner von Westpolitikern präsentiert...

Artikel-Länge: 1857 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe