Gegründet 1947 Donnerstag, 17. Oktober 2019, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
21.02.2014 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: die jW-Programmtipps

Das Geheimnis der Affen

Kulturforschung bei Schimpansen


Heute Afrika: Die Erkenntnisse und Thesen des international renommierten Primatologen Christophe Boesch gefallen nicht jedem. Er behauptet: Mensch und Affe sind sich noch ähnlicher, als bisher geglaubt. Diese These stützen neueste Erkenntnisse von Primatologen der Universität Neuchâtel. Sie untersuchten das Sprachverständnis und die Kommunikationsfähigkeiten der Affen. Mit Experimenten wollen sie herausfinden, ob sich fremde Kulturmerkmale in eine Schimpansengruppe implantieren lassen. Klingt irgendwie nach großer Koalition.

Arte, 22.05

Dramaconsult

Das Nigeria Experiment


Längst hat der Kampf um neue Märkte auch Nigeria erreicht; dennoch wollen drei mutige Nigerianer in Deutschland Akquise betreiben und Investoren für ihr Geschäftsmodell gewinnen. Der dabei entstehende Clash zwischen den gegensätzlichen Businesskultu...

Artikel-Länge: 2750 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €