Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Oktober 2019, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
21.02.2014 / Feuilleton / Seite 13

Nach dem Leben in 4 D

Wiglaf Droste
Leben in 4 D ist die Abkürzung für Die Dunkle Dusche Depression. Wenn die vorübergezogen ist, erinnert man sich an die unbändige Freude am Leben und an alles, was darin zählt: Freundschaft, Liebe, Poesie und Musik, gut kochen und essen und trinken und lachen und wahrhaftig sprechen, hellwach sein und klar denken und küssen und aktiv wie passiv gut riechen und selig versinken, und den BVB vergißt man auch nicht.

Es ist Mitte Februar und dennoch schon Frühling, der Gesang der Vögel läßt das Herz schon am frühen Morgen hüpfen. Die Post bringt ein Päckchen vom Ravensburger Buchverlag, den ich bislang gar nicht kannte und der mir ein von mir nicht bestelltes Buch zuschickt: »Warum ist Rosa kein Wind?« heißt es; der Titel ist ziemlich idiotisch, kein Wunder, das ist eine Zeile der Schirrmacherkreatur Durs Grünbein, aus Grünbeins Gedicht »Der artesische Brunnen«, das so angeberhaft und unpoetisch vergurkt ist wie sein Autor.

Das Buch ist herausgegeben v...



Artikel-Länge: 2976 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €