Gegründet 1947 Donnerstag, 17. Oktober 2019, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
21.02.2014 / Ausland / Seite 7

Angriff auf Taliban

Pakistans Militär bereitet sich auf eine Großoffensive gegen Stützpunktgebiete der Aufständischen vor

Knut Mellenthin
Kampfflugzeuge der pakistanischen Luftwaffe haben am frühen Donnerstag kurz nach Mitternacht mehrere Ziele in Nordwasiristan angegriffen. Die Region gehört zu den sogenannten Stammesgebieten im Nordwesten des Landes und ist das vermutlich bedeutendste Rückzugs- und Stützpunktgebiet der pakistanischen Taliban.

Nach Militärangaben wurden 35 »Kämpfer« getötet. Ziel der Angriffe seien unter anderem die Verantwortlichen für den Bombenanschlag auf ein Kino in Peschawar in der vorigen Woche und die Ermordung eines Armeeoffiziers in der Umgebung dieser Stadt am Dienstag gewesen. Die Behauptungen der Pressestelle der Streitkräfte sind, wie üblich, völlig unbewiesen. Journalisten dürfen in den Stammesgebieten nicht arbeiten, und zu den von den Taliban kontrollierten Zielen solcher Luftangriffe hat in der Regel auch die Armee keinen Zugang.

Mit militärischen Vergeltungsaktionen war gerechnet worden, seit eine regionale Untergruppe der Taliban am Sonntag die »Hinri...



Artikel-Länge: 4081 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €