Gegründet 1947 Freitag, 20. September 2019, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
18.02.2014 / Ansichten / Seite 8

Umnachtete des Tages: Berliner Studenten

Der neue Furor, der von den Universitäten ausgeht und sich anschickt, das Land zu verheeren, dünkt sich links. Eine merkwürdige Verkehrung des Begriffs, denn das, was da marschiert und krakeelt, ist die Gegenaufklärung. Folgendes ist passiert: Am vorvergangenen Montag beendete die Polizei eine von den Verantwortlichen als »Klatsch-Aktion« bezeichnete Störung einer Vorlesung an der Berliner Humboldt Universität. Gemeldet hat das die taz in ihrer Ausgabe vom gestrigen Montag.

Der Einsatz der Staatsgewalt bildete den vorläufigen Abschluß einer Auseinandersetzung, die zu Semesterbeginn ihren Ausgang nahm. Die ansässige Studentenvertretung, der »Re...

Artikel-Länge: 2046 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €