1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Mai 2021, Nr. 114
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
15.02.2014 / Wochenendbeilage / Seite 6 (Beilage)

Und Austinat konnte fliegen

Eine Hommage an José Saramago

Ruben Wickenhäuser
Janko Austinat, kaum elf Jahre alt, war von einem Laster mitgerissen worden und seither von der Hüfte herab gelähmt. Nur schwer fand er sich damit ab, daß er nie wieder seine Rollschuhe würde benutzen können, daß er bei allem Hilfe brauchte, es wuchsen Treppen hoch wie Berge, Bordsteine wurden steile Mauern, mehrfach fiel er aus dem Rollstuhl bei dem Versuch, sie zu erklimmen und war hilflos wie eine Schildkröte, die man auf den Rücken gedreht hat. Seither träumte Janko Austinat oft jenen Traum, der so viele Menschen im Schlaf glücklich macht, den Traum vom Fliegen, wer fliegt, braucht seine Beine nicht mehr, und so vergingen Wochen und Monate.

Als Janko an diesem Tage erwachte, hatte sich die Zimmerdecke auf ihn herabgesenkt. Der Schreck darüber fuhr ihm in die Glieder, hatte es ein Erdbeben gegeben, war er in den Trümmern eingeschlossen, aber nein, im nächsten Augenblick stellte er fest, daß unter ihm nur Luft war, und er bekam den nächsten Schreck, do...

Artikel-Länge: 18662 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €