3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
07.02.2014 / Feminismus / Seite 15

Von Bäuerinnen für Bäuerinnen

In Chile gründeten Frauen ein Schulungsinstitut für ökologischen Landbau. Kleine Produzenten im Fokus

Marianela Jarroud, IPS
Eine Organisation aus rund 10000 chilenischen Farmerinnen hat kürzlich die Gründung eines Instituts bekanntgegeben, das den Bäuerinnen Südamerikas Kenntnisse über den ökologischen Landbau vermitteln soll. Das Agrarökologieinstitut der Landfrauen (IALA) ist das derzeit ehrgeizigste Projekt der Nationalen Vereinigung ländlicher und indigener Frauen (ANAMURI) und das erste Lateinamerikas, das sich ausschließlich an Frauen richtet.

Umgesetzt werden soll es in Auquinco, einem Dorf im Bezirk Chépica rund 180 Kilometer südlich der chilenischen Hauptstadt Santiago. Das Schulgebäude, ein alter Bauernhof, der durch ein Erdbeben im Jahr 2010 schwer beschädigt wurde, soll noch in diesem Jahr saniert werden. ANAMURI hatte ihn zusammen mit einem Hektar Land vor einigen Jahren für 23000 US-Dollar erworben. »In diesem Jahr wollen wir die Instandsetzung mit Hilfe von Freiwilligen abschließen«, berichtet ANAMURI-Organisatorin Alicia Muñoz. Unabhängig davon sind die ersten...

Artikel-Länge: 4064 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!