jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
01.02.2014 / Ausland / Seite 7

Hoffnungsvoller Beginn

Syrien-Vermittler von UNO und Arabischer Liga bewertet erste Woche der Genfer Konferenz vorsichtig positiv. Gespräche sollen am 10. Februar fortgesetzt werden

Karin Leukefeld
Der Syrien-Vermittler von UNO und Arabischer Liga hat es geschafft. Mehr als eine Woche lang konnten der algerische Diplomat Lakhdar Brahimi und sein Mitarbeiterteam die beiden Delegationen der oppositionellen Nationalen Koalition und der syrischen Regierung miteinander ins Gespräch bringen. Der dreijährige Krieg in Syrien ist damit nicht beendet, doch es sei immer »gut, wenn Todfeinde anfangen, miteinander zu reden«, meinte der außenpolitische Sprecher der Partei Die Linke im Bundestag, Jan van Aken, im Deutschlandfunk.

Bei der abschließenden Pressekonferenz am Freitag in Genf sagte Brahimi, der Anfang sei »bescheiden, aber es ist ein Anfang, auf den wir aufbauen können«. Beide Parteien hätten sich »daran gewöhnt, in einem Raum zu sitzen«, so Brahimi. Es sei vorgekommen, daß die »eine Seite die Sorgen und Schwierigkeiten der anderen Seite akzeptiert« habe. Gerüchte, wonach sich die beiden Delegationsleiter, Außenminister Walid Muallem und der Präsident ...

Artikel-Länge: 4531 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €