3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Juli 2021, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
27.01.2014 / Inland / Seite 2

»Bei kleinster Regelverletzung: ab in den Bunker«

Strafen und Überwachen in der Psychiatrie der Vitos-Kliniken Gießen und Haina. Ein Gespräch mit Dennis Stephan

Gitta Düperthal
Dennis Stephan ist ­Fraktionsvorsitzender der Partei Die Linke im ­Kreistag Gießen

Nach einem Schwelbrand in Ihrer Wohnung hat man Ihnen »schwere Brandstiftung« vorgeworfen und Sie in die Psychiatrie gesperrt. Außerdem stehen Sie deshalb seit Monaten vor dem Landgericht Gießen (jW berichtete). Wie haben Sie Ihren Aufenthalt in den Vitos-Kliniken erlebt?

Vier Monate in Häusern des hessischen Klinikkonzerns, in Haina und Gießen, zubringen zu müssen, ist eine Strafe. Mit der Einweisung in die geschlossene Psychiatrie ist eine massive Einschränkung der Grundrechte verbunden. Es gibt zwei Formen der Unterbringung. Erstens: die gemeinschaftliche mit etwa 16 Leuten auf dem Flur mit einer Stunde Hofgang pro Tag. Zweitens: Du verbringst deinen Tag 23 Stunden isoliert in der Einzelzelle; Kontakt nur zur Tabletten- oder Essensausgabe. »Eigentlich haben Sie hier nur das Recht auf eine gesicherte Einzelzelle«, hat mir ein Stationsleiter in Haina gesagt. Das Leben in G...

Artikel-Länge: 4312 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!