75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.01.2014 / Ausland / Seite 7

Mehr Kontrollen

Internationale Atombehörde vergrößert Zahl ihrer Inspektoren im Iran

Knut Mellenthin
Die Internationale Atomenergiebehörde IAEA wird die Zahl ihrer Mitarbeiter, die sich mit dem zivilen Atomprogramm Irans beschäftigen, nahezu verdoppeln. Neben den Inspektorenteams, die Zugang zu allen iranischen Anlagen haben, in denen mit spaltbarem Material gearbeitet wird, schließt das auch Experten ein, die in der Wiener Zentrale der IAEA tätig sind. Die Vergrößerung der mit dem Iran befaßten Mitarbeiterzahl wird durch die Umsetzung des Genfer Abkommens vom 24. November vergangenen Jahres erforderlich. Es sieht unter anderem die Möglichkeit täglicher Inspektionen vor. Außerdem erhält die IAEA Zutritt zu Anlagen, die regulär nicht in ihrer Zuständigkeit liegen, insbesondere den iranischen Uranminen und den Fabriken zur Herstellung der für die Urananreicherung benötigten Gaszentrifugen.

In diesem Zusammenhang rechnet die Behörde mit Mehrkosten von sechs Millionen Euro. 500000 davon will die IAEA durch interne Prioritätsverlagerungen und Einsparungen se...

Artikel-Länge: 3202 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €