75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Januar 2022, Nr. 14
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.01.2014 / Antifa / Seite 15

Akademische Rechte im Blick

Veranstaltungsreihe an der Universität Hamburg informiert über Burschenschaften und »Die Identitären«

Florian Osuch
Nach Angaben von aktiven Studierenden der Universität Hamburg treten seit dem vergangenen Semester verstärkt studentische Verbindungen auf dem Campus auf. Die »Burschenschaft Germania Hamburg« habe revisionistische Plakate geklebt und im Sommer gegen die Bleiberechtsforderung der Gruppe »Lampedusa in Hamburg« gehetzt. Die Rechten sollen auch »mit scheinbar unverbindlichen Wohnangeboten für ihre Verbindung werben«, heißt von Antifaschisten. Regelmäßig sind Burschenschaften mit ihren Mützen und Schärpen auch auf dem Universitätsgelände zu sehen.

An der Uni Hamburg wird nun über die Machenschaften der Burschenschaften und der »Neuen Rechten« informiert. Eine Arbeitsgruppe, gebildet von Aktiven der GEW-Hochschulgruppe, der Gruppe Avanti, dem Studierendenverband SDS und anderen, veranstaltet eine Reihe von Vorträgen unter dem Titel »Neue Rechte oder alter Konservatismus? Von Tradition und Heimat, Nationalismus und Rassismus. Eine Kritik der Neuen Rechten«. Lo...

Artikel-Länge: 3701 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €