75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.01.2014 / Betrieb & Gewerkschaft / Seite 15

Der unbemerkte Streik

Lufthansa in Frankreich streicht zahlreiche Stellen. Arbeitsniederlegung bleibt ohne Auswirkung: Konzern läßt andere Angestellte einfliegen

Christian Giacomuzzi
So international wie am 3. Januar war das Bodenpersonal der Lufthansa am Pariser Flughafen Charles-de-Gaulle von Roissy wohl kaum einmal gewesen. Europas größte Fluggesellschaft hatte für den Tag eigenes Personal aus Budapest, Frankfurt, Lissabon, Dresden und Sofia angeflogen, um einen Streik des französischen Bodenpersonals im Keim zu ersticken, dem sich knapp 90 Prozent der Lufthansa-Angestellten in Frankreich angeschlossen hatten. Die Mitarbeiter protestieren bereits seit Monaten gegen einen Kündigungsplan, der 199 der insgesamt 262 Angestellten von Lufthansa in Frankreich betrifft. Der jüngste Ausstand war vom 3. bis zum 5. Januar anberaumt, hatte aber so gut wie keine Auswirkungen. Alle Verbindungen der Lufthansa wurden im Pariser Flughafen von Roissy bereits am ersten Streiktag als »on time« angekündigt. Die mit weißen T-Shirts bekleideten Streikteilnehmer mit ihren Spruchbändern stellten eine verschwindend kleine Gruppe in der Menschenmenge der Flu...

Artikel-Länge: 5738 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €