75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Januar 2022, Nr. 16
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.01.2014 / Thema / Seite 10

Schlag gegen Hisbollah?

Hintergrund. Am 16. Januar 2014 wird in den Niederlanden der Prozeß zum Attentat auf den libanesischen Expremier Rafik Hariri eröffnet

Jürgen Cain Külbel
In dem Flecken Leidschendam-Voorburg, einen Katzensprung von Den Haag entfernt, in einer umgebauten, abhörsicheren Turnhalle, in der früher Geheimagenten des niederländischen Inlandsnachrichtendienstes bei Leibesübungen ins Schwitzen gerieten, wird ab dem 16. Januar 2014 ein Sensationsprozeß veranstaltet. Das Sondertribunal für den Libanon (STL) wird dort fünf angeklagte Libanesen in Abwesenheit, da alle unbekannten Aufenthalts, mit hoher Wahrscheinlichkeit aburteilen: Mustafa Badreddine, Salim Ayyash, Hussein Oneissi, Assad Sabra und Hassan Merhi. Nach Lesart der Anklage haben die Schiiten das tödliche Attentat auf den libanesischen Multimilliardär und Expremier Rafik Al-Hariri, das Beirut am 14. Februar 2005 erschütterte, organisiert und verübt.

Das STL ist keines der herkömmlichen Strafgerichte, die sich mit Völkermord, Kriegsverbrechen oder Verbrechen gegen die Menschlichkeit beschäftigen; es ist die erste multinationale Judikative, die über einen te...

Artikel-Länge: 22459 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €