Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Donnerstag, 4. März 2021, Nr. 53
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
06.01.2014 / Titel / Seite 1

Schöne Bescherung

Zum Dreikönigstag verschenkt antikubanische Propagandamaschinerie gigantische Spielzeugente. Zu früh veröffentlichte Falschmeldung stellt »Dissidenten« bloß

Volker Hermsdorf
Kubanische Systemgegner planen am heutigen Montag landesweite Aktionen, um die Regierung der sozialistischen Karibikinsel in Mißkredit zu bringen. Dazu wollen sie am Dreikönigstag auch Kinder für Provokationen mißbrauchen. Initiiert wurde die geplante Propagandakampagne von der in ­Miami ansässigen terroristischen Exilkubanerorganisation »Fundación Nacional Cubano Americana« (­FNCA). Aufgeflogen ist das Vorhaben auch durch eine Panne bei dem vom US-Außenministerium finanzierten Internetportal »Martí Noticias«. Dieses hatte bereits am Wochenende – und damit bevor es überhaupt hätte passieren können – Berichte über angebliche Massenverhaftungen am heutigen Montag nachmittag veröffentlicht.

Die Basis der Fabel: Am Freitag hatten Sicherheitskräfte an verschiedenen Orten illegal aus Florida eingeführte Computer, Mobiltelefone und Bargeld sichergestellt. Bei der Aktion war auch der Systemgegner José Daniel Ferrer vorübergehend festgenommen worden. ...

Artikel-Länge: 3303 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen