Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Dienstag, 19. Oktober 2021, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
02.01.2014 / Ausland / Seite 2

Widerstand gegen Siedlungsbau

Palästinenser werfen Israel »Mangel an Ernsthaftigkeit« für Verhandlungen vor

Kurz vor einer neuen Nahostmission von US-Außenminister John Kerry hat der palästinensische Präsident Mahmud Abbas Widerstand gegen den weiteren israelischen Siedlungsausbau angekündigt. Die Palästinenser würden ihren Beobachterstatus als Nichtmitgliedstaat der Vereinten Nationen zu »politischen, diplomatischen und juristischen Maßnahmen« nutzen, sagte Abbas am Dienstag in Ramallah. Die Palästinenser würden »nicht dabei zuschauen, während sich der Krebs der Siedlungen ausbreitet, vor allem in Jerusalem«. Israels Vorgehen zeige dessen »Mangel an Ernsthaftigkeit« bei den Verhandlungen und drohe, »die Zweistaatenlösung zu zerstören«.

Medienberichten zufolge will Israel in den kommenden Tagen den Bau von etwa 1400 weiteren Siedlerwohnungen in den besetzten Gebieten ankündigen. Etwa 600 Häuser sollen in R...

Artikel-Länge: 2528 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €