Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Donnerstag, 28. Oktober 2021, Nr. 251
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
02.01.2014 / Feuilleton / Seite 12

Wo ist Rosa?

Countdown zur Rosa-Luxemburg-Konferenz (4)

Dr. Seltsam
Bei den Sozis ist Rosa Luxemburg nie Thema, bei den Kommunisten auch nicht immer – bei der jungen Welt aber seit 1996, als sie die erste Rosa-Luxemburg-Konferenz in Berlin organisierte.Und bei Dr. Seltsam, der in Berlin Touren zu ihren Wirkungsstätten veranstaltet. (jW)



Den Vorläufer der S-Bahn von Berlin nach Potsdam gab es schon 1900. Der Zug fuhr natürlich mit Dampf und wurde kongenial von Adolph von Menzel gemalt. Rosa stieg am Anhalter Bahnhof ein und am Bahnhof Friedenau wieder aus. Dort ist es heute noch fast so gemütlich wie zu Rosas Zeiten. Am Café im S-Bahnhof Friedenau beginnt immer unsere Rosalux-Stadtführung.

Sie wohnte ab dem 15.8.1899 in der Wilhelm-Hauff-Str. 4 in Friedenau zur Untermiete. Das Haus existiert nicht mehr. 1900 zieht sie um die Ecke, in die Wielandstr. 23, wieder zur Untermiete, aber im schönsten Zimmer des ganzen Hauses, 2. Etage für 80 Mark inkl. Frühstück, Plüschmöbeln und großem Schreibtisch. In der Nähe, in der...




Artikel-Länge: 5079 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.