Contra Blockade, Protest-Abo!
Gegründet 1947 Mittwoch, 5. August 2020, Nr. 181
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
Contra Blockade, Protest-Abo! Contra Blockade, Protest-Abo!
Contra Blockade, Protest-Abo!
28.12.2013 / Geschichte / Seite 15

Sicherung der Revolution

Vor 20 Jahren beschloß Kuba Maßnahmen zur ökonomischen Stabilisierung

Volker Hermsdorf
Das Überleben des kubanischen Sozialismus stand vor 20 Jahren auf Messers Schneide. Am 28. Dezember 1993 segneten die Abgeordneten nach einer zweitägigen Parlamentssitzung in Havanna ein Maßnahmenbündel ab, mit dem das Ruder herumgerissen und das Land auf einen stabilen Kurs gebracht werden sollte. Etliche Veränderungen waren unter dem Druck des wirtschaftlichen Absturzes bereits Monate zuvor eingeleitet worden. Trotz unterschiedlicher Bewertungen ist heute unbestritten, daß diese Maßnahmen das kubanische Wirtschafts- und Gesellschaftsmodell davor bewahrt haben, gemeinsam mit der Sowjetunion und den ehemals sozialistischen Ländern Osteuropas unterzugehen.

Das erste sozialistische Land Amerikas hatte von einem Tag auf den anderen seine wichtigsten Handelspartner verloren. Bis dahin hatte es 85 Prozent des Außenhandels mit Ländern des Rates für gegenseitige Wirtschaftshilfe (RGW) abgewickelt: Erdöl und andere Brennstoffe, Maschinen, Ersatzteile und elektri...

Artikel-Länge: 9336 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €