1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
27.12.2013 / Ausland / Seite 6

Theater in Silivri

Türkei: Beginn eines dubiosen Prozesses gegen 22 linke Anwälte

Thomas Eipeldauer, Istanbul
Am Dienstag begann in Silivri in der Nähe von Istanbul ein Prozeß gegen 22 Anwälte der linken türkischen Anwaltsvereinigung CHD. Ihnen wird vorgeworfen, auf Geheiß der in der Türkei als Terrororganisation geltenden Revolutionären Volksbefreiungsfront (DHKP-C) die CHD unterwandert zu haben. Zu beiden Seiten der Angeklagten sitzen etwa 500 Verteidiger. Allein die Verlesung ihrer Namen und Funktion dauert knappe 45 Minuten, aus der ganzen Türkei sind sie angereist.

Die Anwaltschaft betrachtet das Verfahren gegen ihre Kollegen als einen Angriff auf ihren Berufsstand. Und mehr noch: »Wie sollen Anwälte, die selbst nicht in Sicherheit sind und zum Ziel willkürlicher Attacken werden, die Rechte der Bürger verteidigen können?« heißt es in einer Stellungnahme der Istanbuler Rechtsanwaltskammer.

Grund zur Besorgnis haben die Anwälte allemal. Die Anklageschrift könnte eher noch als Drehbuch eines Agententhrillers der 50er Jahre herhalten denn als Dokument rechtsst...



Artikel-Länge: 3784 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €