3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 27. Juli 2021, Nr. 171
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
11.12.2013 / Feuilleton / Seite 12

Kleine Rebellenkunde

Unhöflichkeit

Frank Schäfer
Höflichkeit ist eine Zier, mit der sich einige nicht schmücken wollen, weil sich mit dem Zersingen des guten Tons ihr Nonkonformismus in Szene setzen läßt. Es gibt eine schöne Tradition der Unhöflichkeit. Vor allem in der Popgeschichte gehört die Rotz- und Rüpelattitüde zum Kommang. Wer hip sein will, tritt am besten gleich mal einem von den Squares in den Arsch. Möglichst mit Anlauf. Das ist noch kein Beweis für Hipness, aber ein deutliches Indiz.

Eine ritualisierte Spielart dieses Beleidigungskonzepts ist die Bühnen- und Hotelzimmerverwüstung. The Who haben sich hier hervorgetan. Pete Townshend und Keith Moon pflegten mit Hingabe ihr Spießerschreck-Image. Vom Who-Schlagzeuger erzählen die Rockchroniken folgende zauberhafte Anekdote: Die Band ist on the Road. Moon verläßt das Hilton, setzt sich in die Edelkarosse, wird zum Auftrittsort chauffiert, bekommt eine Art Panikattacke und befiehlt dem Fahrer, sofort umzukehren. Zurück im Hotel, rennt er nach ob...

Artikel-Länge: 4137 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!