75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Dezember 2021, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
09.12.2013 / Inland / Seite 4

Eine Frage der Macht

Gewerkschaften stabilisieren Mitgliederzahlen und haben politischen Einfluß. Trendwende erreicht?

Herbert Wulff, Berlin
Das gab es noch nie in der Geschichte der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft: 2013 wird ver.di erstmals mehr Mitglieder gewinnen als verlieren. Bei 1700 Beitragszahlern soll das Nettoplus am Ende des Jahres Prognosen zufolge liegen. Diese frohe Botschaft verkündete Wolfgang Uellenberg-van Dawen vom Bereich Politik und Planung beim ver.di-Bundesvorstand zur Eröffnung der von ver.di und Rosa-Luxemburg-Stiftung gemeinsam ausgerichteten Tagung »Gewerkschaft. Macht. Demokratie« am Wochenende in Berlin. »Das ist nicht nur eine Frage der Statistik, sondern auch eine Frage der Macht, denn in der deutschen Gewerkschaftstradition hängt die Macht an der Zahl«, so der ver.di-Funktionär. Ob die positive Entwicklung allerdings eine dauerhafte Trendwende bedeutet, wurde unter den rund 100 Wissenschaftlern und Gewerkschaftern kontrovers diskutiert.

»Die Gewerkschaften sind langsam wieder im Aufwind«, meinte Uellenberg-van Dawen. Das werde auch durch ihren Einfluß auf...

Artikel-Länge: 3128 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €