Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Dienstag, 19. Oktober 2021, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
05.12.2013 / Feuilleton / Seite 12

Eine satanische Schleife

Im neuen Film der Coen-Brüder, »Inside Llewyn Davis«, ist ein Folkmusiker immer zur falschen Zeit am richtigen Ort

Peer Schmitt
Und der Herr sprach zum Satan: »Alles, was er hat, sei in deiner Hand«. Der Satan macht von diesem Freifahrtschein natürlich reichlich hinterhältigen Gebrauch. Der arme Hiob muß es büßen. Manche Kommentatoren der Schrift haben allerdings erklärt, das Buch Hiob sei nie etwas anderes als ein vornehmlich satirischer Text gewesen. Die Coen-Brüder gehören vermutlich zu denjenigen, die genau das gefressen haben. Schon in ihrem Film »A Serious Man« wird ein zunächst noch wackerer Physiklehrer in einer aus den Fugen geratenen Philip-Roth-Welt in bester Hiob-Manier arg gebeutelt (vgl. jW vom 23.1.2010). Dem Folksänger Llewyn Davis (Oscar Isaac) in ihrem neuen Film »Inside Llewyn Davis« (in dem Film ist das auch der Titel der nachhaltig erfolglosen ersten Solo-LP eben dieses Sängers, die wiederum deutlich auf eine tatsächlich existierende Folkplatte anspielt: »Inside Dave Van Ronk«) ergeht es nicht anders. Er hat wirklich Pech. Einiges deutet aber darauf hin, daß e...

Artikel-Länge: 7057 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!