75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.11.2013 / Feuilleton / Seite 12

Sie nennt sich Vanda

Den Titel haben Sie aber nicht von Lou Reed geklaut? Roman Polanskis neuer Film »Venus im Pelz«

Peer Schmitt
»›Ich kann es nicht leugnen‹, sagte ich, ›es gibt für den Mann nichts, das ihn mehr reizen könnte als das Bild einer schönen und grausamen Despotin, welche ihre Günstlinge übermütig und nach Laune wechselt –‹

›Und dazu einen Pelz trägt‹, rief die Göttin.«

Nicht vergessen werden sollte, daß Leopold von Sacher-Masochs Roman »Venus im Pelz« mit einer allegorischen Traumszene beginnt, in der der Ich-Erzähler von der Liebesgöttin persönlich heimgesucht wird, nachdem er beim Lesen eines Buches von ... Hegel eingeschlafen war.

Minne und Masochismus. Herrin und Knecht. Allegorien des Lesens. Ist man in den Träumen der anderen gefangen, ist man schlechterdings erledigt.

Das alles sollte nicht vergessen werden. Auch nicht während der Kamerafahrt in ein halb verdunkeltes Theater, mit der Roman Polanskis neuer Film »Venus im Pelz« beginnt. Adaptiert werden soll David Ives Off-Broadway-Zweipersonenstück »Venus im Pel...







Artikel-Länge: 4951 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €