3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 28. September 2021, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
19.11.2013 / Sport / Seite 16

Alles schon nicht mehr wahr

Das deutsche Rugbyteam hat in Moldawien einen vorzeitigen Aufstieg verpaßt

Klaus Weise
Als das deutsche Rugby-Nationalteam vor etwas mehr als einer Woche in Berlin die Auswahl Polens mit 43:13 demontierte, war der Aufstieg aus der Division I B des European Nations Cup in die Division I A greifbar nahe. Polen galt als Hauptkonkurrent des Deutschen Rugby-Verbands (DRV) im Kampf um den dafür nötigen Sieg in der Sechsergruppe. In den drei zu diesem Zeitpunkt noch ausstehenden Partien gegen Moldawien, Tschechien und Schweden galten die Mannen von Bundestrainer Kobus Potgieter als klare Favoriten. Das ist nun eine Woche später alles schon nicht mehr wahr. Die Deutschen haben nämlich am Wochenende ihr Auswärtsspiel in Chisinau gegen die Moldauer ebenso überraschend wie verdient mit 15:30 (7:11) verloren.

Damit ist eine vorzeitige Entscheidung im Kampf um den Aufstieg passé. Dank der Bonuspunkte aufgrund der Höhe des Sieges und des Spielverlaufs rückte Moldawien mit 25 Zählern – bei einem Match weniger – den Spitzenreitern des DRV (29 ...

Artikel-Länge: 3515 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!