75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 26. / 27. November 2022, Nr. 276
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
16.11.2013 / Ausland / Seite 2

»Jedes Land verfolgt eigene Interessen«

UN-Klimakonferenz in Warschau: Es gibt keine Alternative zu einem Abkommen. Ein Gespräch mit Eva Bulling-Schröter

Wolfgang Pomrehn
Eva Bulling-Schröter ist Mitglied der Linksfraktion im Bundestag und leitet dessen Ausschuß für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit

In Warschau tagt zur Zeit die diesjährige UN-Klimakonferenz. Was erwarten Sie von dem Treffen?

Es ist quasi eine Vorbereitungskonferenz, um 2015 in Paris tatsächlich ein neues internationales Abkommen zur Treibhausgas-Reduktion unterschreiben zu können. In Warschau soll eine vernünftige Struktur für die Verhandlungen und den Vertrag gefunden und Vertrauen aufgebaut werden, um ein Desaster wie 2009 in Kopenhagen zu verhindern.

Was müßte aus Ihrer Sicht in dem Abkommen stehen?

Als erstes müßten sich die Staaten konkret dazu verpflichten, Maßnahmen zu ergreifen um die globale Erwärmung auf höchstens zwei Grad Celsius gegenüber dem vorindustriellen Niveau zu beschränken. Dann muß es verbindliche Finanzzusagen der Industriestaaten an die ärmeren Länder geben. Die brauchen rund 100 Milliarden US-Dollar jährlich – zum ei...

Artikel-Länge: 4679 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €