75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Thursday, 1. December 2022, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.11.2013 / Medien / Seite 15

Aus iranischer Sicht

Korrekt, sachlich und professionell gemacht: Eine neue Website revolutioniert die Darstellung der Positionen Teherans zum Atomstreit

Knut Mellenthin
Seit vorigem Freitag ist eine neue Website im Internet zu finden, die mit vielen Fakten und in grafisch gefälliger Form den internationalen Streit um Irans Atomprogramm aus der Sicht der Regierung in Teheran erläutert: nuclearenergy.ir. Deren Sprache ist nicht nur korrektes, sondern auch gutes, sachliches Englisch.

Nichts daran ist für iranische Verhältnisse selbstverständlich. Für vermutlich jeden Ausländer, der die Positionen des Irans in diesem Streit zumindest für nicht ganz falsch hält, ist die Lektüre englischsprachiger iranischer Medien eine Tortur. Das Darstellen von Fakten sei des Iraners Sache nicht, könnte man angesichts dieser Veröffentlichungen irrtümlich schlußfolgern. In Meldungen macht die tatsächliche Neuigkeit oft nur ein Fünftel des Textes aus, während der Rest Floskeln sind, die unverändert mehrere Tage lang oder auch über eine Woche in den folgenden Nachrichten mitgeschleppt werden. Ü...

Artikel-Länge: 4505 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk