3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 31. Juli / 1. August 2021, Nr. 175
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
12.11.2013 / Betrieb & Gewerkschaft / Seite 15

Kapitulation oder Kampf

Gewerkschaftslinke beriet in Bochum über Beschäftigteninteressen im Autobau und im Einzelhandel

Dustin Hirschfeld und Wladek Flakin
Sozialpartnerschaft, Standortpolitik, Co-Management. Deutsche Gewerkschaften, vor allem im industriellen Sektor, fielen in den vergangenen Jahren nicht gerade dadurch auf, einen besonders konflikt­orientierten Kurs gefahren zu sein. Doch lange nicht alle organisierten Arbeiter teilen diese Politik. Am vergangenen Wochenende versammelten sich rund 80 Gewerkschafter in Bochum unter dem Motto »Statt Abbau gestalten, gewerkschaftlichen Widerstand organisieren«. Es war der 14. Kongreß der Initiative zur Vernetzung der Gewerkschaftslinken.

Anläßlich der drohenden Schließung des dortigen Opel-Werks fiel die Wahl fiel nicht grundlos auf Bochum als Tagungsort. Damit verbunden war die Erwartung, sich mit einer größeren Zahl von Kollegen des Werks austauschen zu können. Beschäftigte des Autobauers waren unter den Anwesenden dennoch deutlich in der Minderheit. Immerhin wurde kontrovers darüber diskutiert, wie realistisch die Aussichten seien, eine Schließung zu verh...

Artikel-Länge: 4677 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!