Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 5. Juli 2022, Nr. 153
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
11.11.2013 / Schwerpunkt / Seite 3

Leben in Angst

Bombenanschläge und Mörserbeschuß terrorisieren die Bevölkerung in der syrischen Hauptstadt. Nichts und niemand ist sicher

Karin Leukefeld, Damaskus
Mittagszeit im Zentrum von Damaskus, Mittwoch, 6. November. Gerade hat Mahmud 100 Lira für die frisch geputzten Schuhe bezahlt, als es knallt und ihm eine ungeheure Druckwelle den Atem nimmt. Menschen fliegen durch die Luft, Rauch und Staub steigen auf, Mahmud wirft sich hinter einem Auto auf den Boden. Ein Mann neben ihm fällt zur Seite, aus seinem Kopf tropft Blut. Eine Frau liegt da, zwei Kinder neben ihr wimmern. Für einen Augenblick herrscht gespenstische Ruhe. Eine riesige Staubwolke erhebt sich zwischen Mahmud und dem Hedschasbahnhof auf der gegenüberliegenden Seite des Platzes. Er dreht sich um und sieht den Schuhputzer an, der mit weit aufgerissenen Augen auf den Platz starrt. Die Menschen, die sich eben noch unbekümmert einen Weg durch den dichten Verkehr gebahnt haben, hocken am Boden oder haben sich in Hauseingänge gedrängt. Als der Staub sich langsam senkt, sieht Mahmud viele Menschen am Boden liegen.

Wie in Zeitlupe geht das Leben weiter. A...

Artikel-Länge: 9395 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €