jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
11.11.2013 / Ausland / Seite 7

Obama will renovieren

Vor Kuba-Gegnern Änderung der US-Politik gegenüber Havanna angekündigt

Volker Hermsdorf
US-Präsident Barack Obama hat am Freitag nachmittag (Ortszeit) in Miami eine Änderung seiner Politik gegenüber Kuba angekündigt. Während internationale Presseagenturen am Wochenende bereits über eine Lockerung der Blockade spekulierten, reagierten kubanische Kommentatoren skeptisch. Obama habe bisher so gut wie keines seiner Versprechen gehalten, gab der Journalist H.M. Lagarde aus Havanna am Samstag im Blog »CubaSi.cu« zu bedenken. Ein von Exilkubanern initiiertes Treffen mit militanten Systemgegnern soll offenbar eine Annäherung verhindern.

Obama war am Freitag zu einem zweitägigen Besuchsprogramm bei Wahlkampfsponsoren der Demokratischen Partei in Südflorida eingetroffen. Zu den Unterstützern gehört auch die von dem Unternehmer Jorge Mas Santos geleitete Kubanisch-Amerikanische Nationalstiftung (Cuban American National Fundation, CANF), eine militante exilkubanische Organisation, die unter anderem im Jahr 1997 eine Serie von Bombenanschlägen in kubani...

Artikel-Länge: 4498 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €