Gegründet 1947 Donnerstag, 16. Juli 2020, Nr. 164
Die junge Welt wird von 2341 GenossInnen herausgegeben
09.11.2013 / Wochenendbeilage / Seite 6 (Beilage)

Elisas amerikanischer Traum

Holger Hermann
Ein warmer Spätsommermorgen im September 2011. Die Sonne strahlt postkartenblau vom Himmel über New York.

Ein Tourist geht durch fast menschenleere Straßen zum Centralpark. Nach Tagen mit Blicken auf die grandiose Skyline von Manhattan mit seinen Hochhausschluchten, Warenhäusern, Museen und Sehenswürdigkeiten.

Nach Abenden am Times Square. Einer Kathedrale aus Licht und Reklame. Inmitten anderer Touristen, die wie Gläubige dem Konsum und der Unterhaltung huldigen, umgeben von Polizeibeamten und Obdachlosen, sehnt er sich nach etwas Natur.

New York City ist das Vorbild aller westlichen Städte. In einer gut überwachten Stadtmitte, wohnen nur noch Wohlhabende. Touristen konsumieren bei heiterer Stimmung, und die überwiegende Mehrheit der New Yorker kommt, so sie noch Arbeit hat, nur zum Arbeiten und bleibt, bis auf ein paar Jubelveranstaltungen, ansonsten fern.

Unterwegs kauft er sich Mineralwasser, Pommes und Sandwiches. Dann läuft er durch die einzige ...







Artikel-Länge: 14228 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €